Die Lienz Rose als besonderes Geschenk

Als Rose mit Persönlichkeit erfreut sich die Lienz Rose® seit mehr als 10 Jahren besonderer Beliebtheit. Rechtzeitig zu Muttertag und zum Beginn der Gartensaison ist sie wieder in den Lienzer Gärtnereien und Blumenfachgeschäften eingetroffen.

  

Rosen symbolisieren Liebe, Freude, Leidenschaft und Verschwiegenheit. Als Teil des Lienzer Stadtwappens begleitet die fünfblättrige Rose die Bürger von Lienz bereits seit Jahrhunderten. Sie ist ein Ausdruck von Recht und Freiheit und Zeichen der historischen Verbindung zwischen dem Bürgertum der Stadt und der Görzer Herrschaft.

Zu Ehren der Lienzer Wappenblume wurde anlässlich der „Entente Florale Europe 2006“ diese fünfblättrige, lachsorange bis lachsrosafarbige Rose gezüchtet und unter der Bezeichnung Lienz Rose® markenrechtlich geschützt.

Die Lienz Rose ist eine öfterblühende Bodendeckerrose mit einem starken Flor und einer Wuchshöhe von 60 bis 80 cm. Das Besondere an der Lienz Rose® ist das mittelgrüne, glänzende Blatt, der dekorative Hagebuttenansatz und die Gesundheit und Robustheit dieser Sonderzüchtung.

Mittlerweile schmückt die reichblütige Lienz Rose® die städtischen Parkanlagen, bringt Duft und Farbe in die Innenstadtstraßen und ziert Terrassen und Balkone. Dem Beschenkten vermittelt die Lienz Rose® Verbundenheit, Stolz und Liebe zur Heimatstadt.

Bei guter Pflege gedeiht sie an sonnigen bis halbschattigen Standorten und erfreut Blumenfreunde nach dem Sommerrückschnitt mit einem reichhaltigen und satten Folgeflor.

 

Ab sofort ist die Lienz Rose® wieder exklusiv in den Lienzer Gärtnereien und Blumenfachgeschäften zum Preis von € 18,90 erhältlich:

- Landschaftsgärtner Andreas Tschapeller

- Blumen Maier

- Blumen Seeber

- Claudias BlumenSchmuck

- H&G - Markt Raiffeisengenossenschaft Osttirol

- Waude Gardens GmbH

News
Modernisierung Bahnhof Lienz voll im Zeitplan
MOBILITÄT & WIRTSCHAFTModernisierung Bahnhof Lienz voll im Zeitplan25. May 2020
Lienzer Kinderspielplätze mit 1. Mai wieder offen
STADTVERWALTUNGLienzer Kinderspielplätze mit 1. Mai wieder offen30. April 2020