Lienz lädt beim Hauptplatz zum Bürgerdialog

Basierend auf den Gestaltungsvorschlägen aller Bürgerbeteiligungsverfahren, den Vertretern der Stadtgemeinde Lienz und aller hinzugezogenen Experten, können sich die Bürgerinnen und Bürger im Gymnasium Lienz ein Bild davon machen, wie der Hauptplatz in Zukunft aussehen könnte.

 

Um einen Platz attraktiver zu gestalten, der seit Jahrhunderten existiert, sich aber seit Jahrzehnten nicht mehr verändert hat, braucht es mehr als nur eine Idee. Es bedarf Visionen. Und zwar einer Vielzahl davon. Immerhin spiegeln Innenstädte und deren Plätze das Lebensgefühl der ansässigen Bevölkerung wider und laden zum Verweilen ein.

Daher ist es wichtig, den Charme des bestehenden Zentrums in Lienz auch für zukünftige Generationen zu erhalten und nach Möglichkeit zu steigern. Um einen breiten Konsens zu finden, arbeiten seit 2009 viele Lienzer Bürgerinnern und Bürger, Vertreter der Stadtgemeinde Lienz sowie externe Experten an der Neugestaltung des Hauptplatzes.

Nachdem nun sämtliche Erkenntnisse ausgearbeitet, gebündelt und visuell umgesetzt sind, werden diese am Montag, 14. Juni, sowie am Dienstag, 15. Juni, im Gymnasium Lienz im Rahmen eines Bürgerdialoges der Öffentlichkeit vorgestellt.

Aufgrund der Covid19-Bestimmungen finden vier Termine statt. Sowohl am Montag, als auch am Dienstag jeweils von 11 – 13 Uhr bzw. von 18 – 20 Uhr. Wer bei der Präsentation dabei sein möchte, muss sich bis einschließlich Donnerstag, 10. Juni, um 15 Uhr im Bürgerservice der Stadtgemeinde Lienz anmelden (Tel: 04852/600).

Beim Einlass ist ein gültiger 3G-Nachweis vorzuweisen – also geimpft, getestet oder genesen. Während der Veranstaltung gilt Maskenpflicht. Sitzplätze werden zugewiesen.

Lienz lädt beim Hauptplatz zum Bürgerdialog
Lienz lädt beim Hauptplatz zum Bürgerdialog
News
Lienz lädt beim Hauptplatz zum Bürgerdialog
STADTVERWALTUNGLienz lädt beim Hauptplatz zum Bürgerdialog 2. June 2021
Lienzer Freibadanlagen öffnen am 3. Juni
SPORT & FREIZEITLienzer Freibadanlagen öffnen am 3. Juni 1. June 2021