„Osttirol de luxe“ am Lienzer Hauptplatz war großer Erfolg

Ausklang der „Kulinarischen Sommerfrische“ nach sieben Wochen am Lienzer Hauptplatz.

Erstmals in den Sommermonaten, nämlich vom 15. Juli bis 3. September, verwandelte sich der Lienzer Hauptplatz zur absoluten „Gourmet-Plaza“. Osttirols preisgekrönte Küchenvirtuosen verwöhnten alle Feinschmecker mit ihren Gaumenfreuden.

Dieses Jahr bekochten auch Gastköche aus anderen Regionen die Besucher. Zu ihnen zählt 4 Hauben-Koch Hannes Müller, bekannt aus der ORF Kochsendung „Schmeckt perfekt“. In Lienz konnte man ihn direkt vor Ort bei der Arbeit über die Schulter schauen. Auch Jakob Lilg vom „Löwenzahn“ am Weißensee, ausgezeichnet mit 2 Gabeln im Falstaff und 4 Schnecken im Slow Food-Führer, verwöhnte die Gäste mit seinen Köstlichkeiten. Genauso wie David Senfter, der im Palais Coburg in Wien mit 5 Hauben und 2 äußerst prestigeträchtigen Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde. Erstmals mit dabei auch Josef Steffner vom Mesnerhaus in Mauterndorf, der mit 4 Hauben, 3 Gabeln und 4 A la Carte-Sternen prämiert ist.

Dass die Dichte an heimischen Spitzenköchen in unserem Bezirk, gemessen an der Fläche, höher ist als in vielen Metropolen dieser Welt, beweist ein Blick auf die Liste der Preise, mit denen sie prämiert wurden. 20 Hauben, 20 Gabeln und 13 Sterne gehen auf das Konto der heimischen Köche, die bei „Osttirol de luxe“ den Lienzer Hauptplatz zum geballten Genusszentrum der Region machen.  

Initiiert und bereits mehrfach erfolgreich umgesetzt wurde „Osttirol de luxe“ auch im heurigen Sommer von Ernst Moser vom Restaurant Saluti in Matrei (3 Hauben) in Zusammenarbeit mit 15 Spitzenköchinnen und -köchen aus der Region und dem Stadtmarketing Lienz, unterstützt vom TVB Osttirol.

Besonders viel Freude bereitete Moser das Live Cooking: „Im eigens dafür ausgestatteten Küchenpavillon konnte man dem `who is who´ der heimischen Kochelite zuschauen, wie sie auf 4 m2 ihre Gaumenfreuden zubereiteten. Für uns Köche war der direkte Kontakt mit Gästen und Einheimischen am Hauptplatz besonders angenehm, viele genossen die leichten Sommergerichte gleich mehrmals in der Woche.“

Seit Beginn von „Osttirol de luxe“ im Jahr 2018 legt man großen Wert auf Regionalität. Zielsetzung ist es, die Region und ihre ausgezeichneten Produkte auf höchstem Niveau zu präsentieren. Gerade in den letzten Monaten hat sich gezeigt, dass Regionalität an Bedeutung gewinnt. Daher ist es wichtig ein starkes Netzwerk zwischen heimischen Produzenten, der Landwirtschaft und der Gastronomie aufzubauen.

Am 3. September schloss dieses Paradies für Genießer am Hauptplatz im Beisein von Bürgermeisterin LA Dipl.-Ing. Elisabeth Blanik, TVB Osttirol-Geschäftsführerin Barbara Nußbaumer und den teilnehmenden Spitzenköchinnen und -köchen seine Pforten für die heurige Sommersaison. „Ich möchte mich bei den Initiatoren und Mitwirkenden von `Osttirol de luxe´ für dieses tolle Angebot und ihr Engagement bedanken und freue mich schon jetzt auf die kommende Wintersaison, wenn unsere Gourmet-Pavillons wieder am Hauptplatz für Feinschmecker bereitstehen“, so Bürgermeisterin Blanik.

 

Partner beim Projekt „Kulinarische Sommerfrische“:

Johannes Egger

Kaffeerösterei Mocafé

Schwarzer Edelbrände

City Café Konditorei Glanzl

Eurogast Zuegg

TVB Osttirol

und die besten Produzenten aus der Region

 

TeilnehmerInnen:

Strasserwirt – Werner Gander

Restaurant Saluti – Ernst Moser

Gannerhof – Josef Mühlmann und David Senfter

Das Löwenzahn – Jakob Lilg

Palais Coburg – David Senfter

Restaurant Vincena – Lukas Gröfler

Hotel Pfleger – Thomas Mascher

Genießerhotel Die Forelle Weißensee – Hannes Müller

Gasthof Tirolerhof – Hans-Peter Sander

Hotel Taurerwirt – Susanne Stadler

Restaurant Himmelblau – Monika Schett

Braugasthof Glocknerblick – Theresa Rogl

Mesnerhaus – Josef Steffner

Ernst Muhr – Miet- und Event-Koch

Sushi and more – Andreas Leitner

„Osttirol de luxe“ am Lienzer Hauptplatz war großer Erfolg
„Osttirol de luxe“ am Lienzer Hauptplatz war großer Erfolg
News
Covid-Hygienemaßnahmen am Stadtmarkt Lienz einhalten
STADTLEBENCovid-Hygienemaßnahmen am Stadtmarkt Lienz einhalten24. September 2020
"Osttirol de luxe" in Lienz war auch im Sommer ein Erfolg
STADTLEBEN"Osttirol de luxe" in Lienz war auch im Sommer ein Erfolg 3. September 2020