Baumpatenschaft

Die Sonnenstadt Lienz zählt zu einer der grünsten Städte Tirols und ist bemüht, das grüne Kleid der Stadt zu erhalten. Bäume sind Treffpunkte für Jung und Alt, für Groß und Klein. Sie umschmeicheln Erholungsoasen und bieten Lebensraum für Tiere und andere Organismen. Weiters dienen sie als Bindeglied zwischen Natur und Mensch und leisten einen wesentlichen Beitrag zu unserem Klima.

Auf der untenstehenden Karte können Sie sich einen Baum für eine Baumpatenschaft aussuchen und mittels eines Formulars, welches an die Abteilung Forst- und Garten gesendet werden muss, reservieren.

Das Einsetzen der Bäume erfolgt jeweils im Herbst oder Frühjahr! Sie werden durch die Abteilung Forst- & Garten verständigt, bevor Ihr Baum gepflanzt wird und eingeladen, an diesem Ereignis teilzunehmen. Sobald dies erfolgt ist, wird Ihnen eine Urkunde zu Ihrem Baum ausgehändigt.

Infoblatt Baumpatenschaft (PDF)

Städtische Räume brauchen Zukunftsbäume (FlippingBook)

Zielsetzung des Interreg-Projektes ist es, dass die BürgerInnen zum Thema Biodiversität & Klimawandel sensibilisiert warden, die Biodiversität in den Städten hinsichtlich der Klimawandelanpassung bei Grünflächengestaltung gesteigert wird und die Artenvielfalt gefördert wird. Nähere Informationen zum Projekt unter: https://www.dolomitilive.eu/de/projekte/mittelprojekte/bluehende-staedte-/

Baumpatenschaft

Das Projekt „Baumpatenschaft“ ist ein Teil des gemeinsamen Projekts „Blühende Städte“, ITAT4113, Interreg Italien-Österreich, mit der Stadtgemeinde Bruneck.