Die Bürgerau-Kegler waren beim Eislattlschießen unbezwingbar

Eine Klasse für sich waren die Bürgerau-Kegler beim Vereinscup im Eislattlschießen am Lienzer Hauptplatz. Sie siegten vor den „Fantastischen 5“ und der „Wasserrettung Lienz“. 

Insgesamt 25 Teams wetteiferten in der Adventzeit 2018 am Lienzer Hauptplatz um die Krone des Vereinsmeisters im „Eislattl-Schießen“. Organisiert vom Stadtmarketing Lienz, in Zusammenarbeit mit dem Lienzer City Ring, winkten den drei erstplatzierten Teams City Ring-Gutscheine im Gesamtwert von 1.000 Euro.

Trotz dieses Anreizes stand jedoch weniger der sportliche Ehrgeiz im Vordergrund, als vielmehr der Spaß an der Freude. Letzten Endes zeigten sich die „Bürgerau-Kegler“ am treffsichersten und durften sich über den Turniersieg freuen. Als Belohnung erhielten sie von City Ring-Obmann Robert Geiger und Iris Rampitsch vom Stadtmarketing Lienz City Ring-Gutscheine im Wert von 500 Euro.

Dahinter reihten sich die „Fantastischen 5“ ein. Für sie gab es 300 Euro in Form der beliebten Gutscheine. Das Gutschein-Kuvert für den dritten Platz, in Höhe von 200 Euro, sicherten sich die Mitglieder der „Wasserrettung Lienz“.

Die Bürgerau-Kegler waren beim Eislattlschießen unbezwingbar
Die Bürgerau-Kegler waren beim Eislattlschießen unbezwingbar
Neuigkeiten
Bürgerau-Kegler waren beim Eislattlschießen unbezwingbar
STADTLEBENBürgerau-Kegler waren beim Eislattlschießen unbezwingbar23. Januar 2019
Lienzer Hauptplatz präsentiert sich wieder "Osttirol deluxe"
STADTLEBENLienzer Hauptplatz präsentiert sich wieder "Osttirol deluxe"22. Januar 2019