Die Lienzer Innenstadt wird zum Autosalon für Traum- und Raumautos

Am 1. April stellen in der Sonnenstadt 15 Osttiroler Auto- und Motorradhändler unter freiem Himmel 140 Fahrzeuge aus. Einen Tag früher werden auf dem Lienzer Hauptplatz die besten Nutzfahrzeuge für Ost- und Südtirol sowie Oberkärnten präsentiert.

Schon zum 12. Mal verwandelt sich am Samstag, 1. April, die malerische Altstadt zwischen Rosengasse und Hauptplatz von 9 bis 17 Uhr in einen großen Freiluft-Autosalon.

Insgesamt 13 Osttiroler Automarkenhändler sowie zwei Motorradfachhändler stellen auf einer Präsentationsfläche von mehr als 10.000 Quadratmetern 140 topaktuelle Fahrzeuge vor. Dabei können die Besucher zahlreiche, verschiedene Auto- und Motorradmarken begutachten und direkt vergleichen.

Das Angebot ist vielfältig und reicht vom wirtschaftlichen Kleinwagen über bequeme Familienautos bis hin zum geländegängigen Allrounder. Auch ökonomische Mittelklassefahrzeuge oder der elegante Sportwagen fehlen nicht.

Für Fragen zur Umweltverträglichkeit und zur Sicherheit der aktuellen Angebotspalette stehen die Osttiroler Fachhändler und ihre Mitarbeiter den interessierten Besuchern gerne zur Verfügung und gewähren interessante Ausblicke auf die Mobilität von Morgen.

Wie schon im Vorjahr gibt es auch wieder einen Tag vor der Autoschau, also am 31. März, eine Ausstellung mit den attraktivsten Nutzfahrtzeugen für die Region. Diese findet von 14 bis 18 Uhr am Hauptplatz in Lienz statt. Sieben heimische Autohändler präsentieren dabei 40 verschiedene Kleintransporter und geben Auskunft über technische Daten, sämtliche Arten der Finanzierung sowie alle Möglichkeiten mit denen die Fahrzeuge betrieblich oder privat auf- bzw. umgerüstet werden können. Zudem gibt es einen Informationsstand des Umweltamtes Lienz, bei dem, in Kooperation mit Energie Tirol, alles Wissenswerte zum Thema Elektro-Mobilität in Erfahrung gebracht werden kann.

Aktuell arbeiten in den 28 Osttiroler Autohäusern und Werkstätten rund 360 Beschäftigte, von denen 70 als Lehrlinge ausgebildet werden.

Bei Schlechtwetter findet die Autoschau am 8. April 2017 statt. Dann allerdings ohne die Ausstellung der Nutzfahrzeuge am Vortag.

Die Lienzer Innenstadt wird zum Autosalon für Traum- und Raumautos
Neuigkeiten
In Lienz dreht sich wieder alles "Rund ums Rad"
StadtlebenIn Lienz dreht sich wieder alles "Rund ums Rad"20. März 2017
Die Lienzer Innenstadt wird zum Autosalon für Traum- und Raumautos
StadtlebenDie Lienzer Innenstadt wird zum Autosalon für Traum- und Raumautos31. März 2017