Kunsteislaufbahn in Lienz ist geöffnet

Ab Mittwoch, 08. Dezember, können alle Eislauffreunde auf der Kunsteisbahn in der Pustertalerstraße in Lienz wieder ihre Bahnen ziehen. Es gelten die aktuellen Covid19-Bestimmungen des Bundes.
 

Rechtzeitig zum Feiertag öffnet am Mittwoch, 08. Dezember, um 13.30 Uhr die Kunsteisbahn in der in der Pustertaler Straße. Täglich von 13.30 bis 18.00 Uhr kann man dort – unter Einhaltung der vorgeschriebenen und empfohlenen Maßnahmen der Bundesregierung – genüsslich seine Runden ziehen oder Pirouetten drehen.

Erwachsene zahlen 4,30 Euro für eine Tageskarte und 40 Euro für die Saisonkarte. Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 18 Jahren zahlen pro Tag 2 Euro und für die Saisonkarte 22 Euro.

Für Schüler, die Inhaber von Lienzer Sportpässen sind, ist die Benützung der Sportanlage Pustertaler Straße im jeweiligen Leistungskatalog enthalten.

Erwachsene die keine Eislaufschuhe besitzen, können sich diese um 4 Euro vor Ort ausleihen. Schüler zahlen 3 Euro. Bei starken Schneefällen kann es bei den Öffnungszeiten zu kurzfristigen Änderungen kommen.   

 

Zutrittsbestimmungen sowie Aufenthaltsregeln:

Es gilt ausnahmslos die 2G-Regel, der Nachweis muss an der Zutrittskontrolle vorgezeigt werden. Kinder bis 15 Jahre benötigen für den Einlass einen aktuellen Ninja-Pass.

Auf dem gesamten Gelände muss eine FFP2-Maske getragen werden. Nicht jedoch bei der Ausführung des Sportes. Insgesamt dürfen sich maximal 150 Sportler zeitgleich am Gelände aufhalten. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass immer ein Sicherheitsabstand von 2 Metern gegeben ist. Der 2 Meter-Abstand gilt auch am Eis.

Kunsteislaufbahn in Lienz wieder geöffnet
Kunsteislaufbahn in Lienz wieder geöffnet
Neuigkeiten
Cello-Duo "Cemplified" rockt den Saal im Gymnasium
STADTKULTURCello-Duo "Cemplified" rockt den Saal im Gymnasium29. Januar 2022
Machen Sie ein Geschenk mit großer Symbolwirkung
STADTLEBEN & UMWELTMachen Sie ein Geschenk mit großer Symbolwirkung21. Dezember 2021