Lienz liegt richtig schön

Lienz liegt richtig schön – und das nicht nur im geographischen Sinne. Überall im Stadtgebiet findet man im Sommer die hübschen, sonnengelben Liegestühle vor, die mit Sinnsprüchen des Osttiroler Künstlers Hans Salcher beschriftet sind. Insgesamt 50 solcher kleinen „Oasen der Ruhe“, laden alle Bürger und Besucher der Stadt zum Rasten und Verweilen ein.

Gefertigt und verkauft werden die Liegestühle, auf denen man sich entspannt zurücklehnen, die Gedanken schweifen lassen und das mediterrane Flair der Sonnenstadt genießen kann, von den beiden sozialökonomischen Vereinen  „Schindel & Holz“ und „s’Gwandtl“.

In Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Lienz entwarfen die beiden Vereine diese Liegestühle, die in ihrem Erscheinungsbild perfekt zum „Sonnenprofil“ der Stadtgemeinde passen.

Der handgefertigte Liegestuhl ist ein mit strapazierfähigem Kunststoffgewebe bespannter Holzrahmen, der mit einem weiteren Holzrahmen als Untergestell versehen ist. Die verstellbare Rückenlehne und ein kleiner, bequemer Polster mit schmuckem Lienz-Logo erhöhen zusätzlich den Wohlfühlfaktor.    

Erhältlich sind die begehrten Liegestühle um 119 Euro bei „Schindel & Holz“ in der Peggetz und im Geschäft vom „s’Gwandtl“ am Europaplatz in Lienz. Bei 2.080 Sonnenstunden im Jahr eine Investition die sich lohnt.

Lienz liegt richtig schön
Lienz liegt richtig schön
Neuigkeiten
Öffnungszeiten des Lienzer Stadtmarkts am Feiertag
STADTLEBENÖffnungszeiten des Lienzer Stadtmarkts am Feiertag19. Oktober 2018
Elektro-Bus startete Probebetrieb in Lienz
MOBILITÄTElektro-Bus startete Probebetrieb in Lienz12. Oktober 2018