Mobilitätszentrum Bahnhof Lienz wird öffentlich vorgestellt

Am Montag, 6. Mai, wird um 19 Uhr im „Campus Technik Lienz“ das Gesamtprojekt Mobilitätszentrum Bahnhof Lienz von der ÖBB und den ausführenden Architekten vorgestellt.

 

Nach jahrelangen Vorbereitungsarbeiten und einer intensiven Zusammenarbeit der Österreichischen Bundesbahnen, der Stadtgemeinde Lienz und dem Land Tirol ist es gelungen, erstmals auf Ebene einer Bezirksstadt in Österreich ein integriertes Mobilitätszentrum zu entwickeln. Allein in den Bahnhof Lienz werden rund 29 Millionen Euro investiert.

Am Montag, 6. Mai, kann sich nun die Bevölkerung ein genaues Bild von diesem Großprojekt machen und sich vor Ort von den ausführenden Architekten und Planern informieren lassen.

Die Informationsveranstaltung findet im „Campus Technik Lienz“ statt, wo man anhand von Visualisierungen und Plänen sehen kann, wie das Mobilitätszentrum Bahnhof Lienz nach der Fertigstellung aussehen wird.

Alle Bürger sind zur Vorstellung der architektonischen und technischen Ausführungen zum Mobilitätszentrum herzlich eingeladen.

Neuigkeiten
Schloss Bruck sichert sich erneut Museumsgütesiegel
KULTURSchloss Bruck sichert sich erneut Museumsgütesiegel 8. Oktober 2021
Spalier aus Rosen begrüßt Mitarbeiter und Besucher
STADTLEBEN & WIRTSCHAFTSpalier aus Rosen begrüßt Mitarbeiter und Besucher29. September 2021