Ostereiersuchspiel in Lienzer Innenstadt hatte viele Gewinner

Riesig war der Andrang des Ostereiersuchspiels der Innenstadtvereine und des Stadtmarketing Lienz. Mehr als 3.500 Gewinnspielkarten wurden abgegeben. Gewinnen konnte man City Ring-Gutscheine im Gesamtwert von 1.000 Euro.

 

Eine besonders farbenfrohe Idee hatten die Vereine zur Förderung der Oberen Altstadt und des Hauptplatzes, des Bozener-Platzes und der Andrä Kranz-Gasse im Rahmen der Osterwoche in Lienz. In Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing wurden in 85 teilnehmenden Geschäften und Betrieben dekorative Körbe in die Schaufenster gestellt, in denen bunte Ostereier zu finden waren. Darunter auch ein goldfarbenes, das täglich wo anders versteckt wurde. Erspähten die Kunden das besagte Ei, konnten sie im jeweiligen Geschäft eine Gewinnspielkarte ausfüllen. Und der Andrang war enorm. Waren es im Vorjahr bereits 2.000 Gewinnspielkarten, so konnte diese Zahl im heurigen Jahr sogar fast verdoppelt werden.

Mehr als 3.500 Karten trudelten am Ende der Osterwoche im Büro des Stadtmarketings Lienz ein. „Wir waren über den enormen Andrang positiv überrascht“, freute sich Robert Geiger jun. vom Verein zur Förderung des Hauptplatzes, des Bozener-Platzes und der Andrä Kranz-Gasse.

Aus allen Teilnehmern wurden fünf Gewinner gezogen. Über die City Ring-Gutscheine im Wert von je 200 Euro freuen sich Lukas Prisker (Winklern), Monika Gander (Debant), Johanna Fürhapter (Innervillgraten), Martin Sereinig (Lienz) und Laura Bodner aus Sillian.

Ostereiersuchspiel in Lienzer Innenstadt hatte viele Gewinner
Neuigkeiten
Den Herbst mit allen Sinnen erleben
StadtlebenDen Herbst mit allen Sinnen erleben 1. Oktober 2019
Erfolgreicher Brückenschlag über die Drau in Lienz
MOBILITÄT & WIRTSCHAFTErfolgreicher Brückenschlag über die Drau in Lienz 4. September 2019