Parkende Autos erschweren oft Räumarbeiten

Damit die Schneeräumarbeiten im Stadtgebiet zügig voranschreiten können, appellieren die Verantwortlichen der Stadtgemeinde Lienz an alle Bürger, ihre Fahrzeuge, sofern möglich, zu Hause zu lassen.

 

Damit die großen Schneemengen im Stadtgebiet zügig geräumt und auch die Parkplätze von den Schneemassen befreit werden können, richten die Verantwortlichen der Stadtgemeinde Lienz an alle Bürgerinnen und Bürger den Appell, ihre Fahrzeuge, wenn möglich, vorerst daheim stehen zu lassen.

„Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die Straßen und Parkplätze möglichst schnell schneefrei zu machen. Dies gelingt uns aber nur, wenn wir mit den Räumfahrzeugen dort auch arbeiten können“, erklärt Albert Stocker, Leiter des Wirtschaftshofes Lienz.

Daher sollte man nur in notwendigen Fällen auf das Fahrzeug zurückgreifen, und dann vorrangig auf jenen Abstellplätzen parken, die bereits geräumt wurden. 

Neuigkeiten
Zum 100. Todestag des Malers Franz von Defregger
#museumdahoamZum 100. Todestag des Malers Franz von Defregger 1. Januar 2021
Große Gefahr durch Schneelast und Dachlawinen
StarkniederschlagGroße Gefahr durch Schneelast und Dachlawinen 9. Dezember 2020