Weiteres Update zum Stark-/Nassschnee-Ereignis

Die Gemeindeeinsatzleitung ist weiterhin im kleinsten Kreis nach Bedarf im Einsatz. Es wurden neben vielen weiteren Maßnahmen insbesondere folgende Themen abgearbeitet:

  • Der städtische Friedhof ist aus Sicherheitsgründen weiterhin gesperrt. Der Zugang zur Leichenhalle ist bis auf Weiteres nur über die Oberdrumer Straße möglich.
  • Die städtischen Kindergärten sind aufgrund der ungünstigen Wetterprognose auch heute, am Dienstag, den 19. November, geschlossen. Der Ganztageskindergarten Eichholz ist jedoch von 6.30 bis 17.30 Uhr geöffnet – auch für Kinder, die normalerweise einen anderen städtischen Kindergarten besuchen. Zusätzlich hat auch das OK Kinderbetreuungszentrum im Kolpinghaus von 6 bis 18 Uhr für Kinder von berufstätigen Eltern geöffnet.
  • Die Bevölkerung wurde erneut via Aussendung auf der Website darauf hingewiesen, Parkanlagen und Wälder weiterhin zu meiden und die bestehenden Wegsperren zu beachten. Aufgrund der massiven Niederschläge besteht immer noch erhöhte Gefahr, dass Äste abbrechen bzw. Bäume umstürzen.

Die Lage wird weiterhin beobachtet und von der Gemeindeeinsatzleitung werden bei Bedarf entsprechende Schritte gesetzt. Die Sicherheit der Bevölkerung hat dabei oberste Priorität.

Neuigkeiten
Schwungvolles Neujahrskonzert im Stadtsaal
STADTKULTURSchwungvolles Neujahrskonzert im Stadtsaal 4. Januar 2020
Ein Lienz Kalender mit verschwundenen Ansichten
STADTLEBENEin Lienz Kalender mit verschwundenen Ansichten 9. Dezember 2019