Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband Lienz

Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband

Der Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband Lienz, der die Gemeinden Lienz, Ainet, Amlach, Assling, Dölsach, Gaimberg, Iselsberg-Stronach, Lavant, Leisach, Nikolsdorf, Nußdorf-Debant, Oberlienz, St. Johann im Walde, Schlaiten, Thurn und Tristach umfasst, ist für alle personenstandsrechtlichen Angelegenheiten in den oben genannten Gemeinden zuständig.  Seit 1. November 2014 kommt das neue Personenstandsgesetz zur Anwendung. Seither werden Geburten, Sterbefälle, Eheschließungen und sonstige Personenstandsfälle nicht mehr in Büchern verzeichnet, die seit 1. Jänner 1939 von den Standesämtern geführt wurden, sondern im Zentralen Personenstandsregister (ZPR). Die Staatsbürgerschaftsevidenzen werden im Zentralen Staatsbürgerschaftsregister (ZPS) gespeichert.

Zur Beachtung:

Durch die Umstellung auf das o.g. ZPR und ZSR kommen auf jedes "Geburtsstandesamt" erhebliche und zeitintensive Mehrarbeiten zu. Es kann dadurch zu Verzögerungen und Wartezeiten kommen. Es ist daher ratsam, telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Um Erfassungen von Personenstandsfällen (Geburten, Eheschließungen, Sterbefälle) durchzuführen, sind folgende Original-Urkunden beim Standesamt vorzulegen:

Geburtsurkunde

  • Staatsbürgerschaftsnachweis
  • Heiratsurkunde (bei Auflösung der Ehe auch Scheidungsurteil bzw. Sterbeurkunde)
  • Geburtsurkunde Kind/er
  • Vaterschaftsanerkennung, Obsorgeerklärung
  • wenn bei Sterbefall notwendig– Heimatrechtsbescheinigung

Eheschließungen:

Trauungen können jetzt auch ohne Trauzeugen durchgeführt werden. Die Kosten variieren je nach Tag und Ort der Eheschließung. Folgende Trauungsorte stehen in Lienz zur Verfügung:

Der Trauungssaal in der Liebburg ist barrierefrei und bietet Platz für ca. 80 Personen. Die Terminvergabe erfolgt nach Abstimmung mit dem Standesamt. 

Die Kapelle in Schloss Bruck bietet Platz für 50 Gäste und ist nicht barrierefrei. Die Terminvergabe erfolgt ebenso nach Abstimmung mit dem Standesamt. Weitere Informationen unter http://www.museum-schlossbruck.at/.

Für Auskünfte zu Hochzeitsterminen steht Ihnen die Leiterin Mag. FH Sabine Istenich gerne unter standesamt@stadt-lienz.at oder 04852/600-510 zur Verfügung.

Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband
Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband

Geburten:

Die Erstbeurkundung erfolgt wie bisher gebührenfrei beim Geburtsstandesamt. Jede weitere Geburtsurkunde kann dann - nach vollständiger Erfassung im ZPR durch das Geburtsstandesamt - bei jedem Standesamt in Österreich ausgestellt werden. Die Kosten pro Urkunde betragen € 9,30.

Sterbefälle:

Sterbeurkunden können von jedem Standesamt in Österreich ausgestellt werden, unabhängig vom Sterbeort. Die Kosten pro Urkunde betragen € 9,30.

Staatsbürgerschaftsnachweise:

Staatsbürgerschaftsnachweise können von jedem Standesamt in Österreich - nach vollständiger Erfassung der Person im ZPS - ausgestellt werden. Der Hauptwohnsitz des Antragstellers muss in Österreich sein. Bei Erstausstellung bis zum 2. Geburtstag des Kindes gebührenfrei, danach pro Nachweis € 39,60. Oben angeführte Original-Urkunden werden auch zur Ausstellung eines Staatsbürgerschaftsnachweises benötigt. Um telefonische Terminvereinbarung unter 04852/600-510 wird ersucht.

Bankverbindung:

Standesamt- und Staatsbürgerschaftsverband Lienz
AT19 2050 7010 0008 5884, BIC: LISPAT21XXX, Lienzer Sparkasse.

Amtsstunden:

Montag: 07.30 bis 12.00 Uhr und 13.30 bis 17.00 Uhr
Dienstag bis Freitag: 07.30 – 12.00 Uhr

Ansprechpartner:
StandesamtMag.FH Sabine Istenich

Tel.: +43 (0) 4852 600510
Fax: +43 (0) 4852 600509
eMail: standesamt@stadt-lienz.at
Büro: Liebburg – Parterre

StandesamtSabine Gutwenger

Tel.: +43 (0) 4852 600512
Fax: +43 (0) 4852 600509
eMail: standesamt@stadt-lienz.at
Büro: Liebburg – Parterre

StandesamtManuela Mühlmann

Tel.: +43 (0) 4852 600507
Fax: +43 (0) 4852 600509
eMail: standesamt@stadt-lienz.at
Büro: Liebburg – Parterre