Red Bull Dolomitenmann - Nur für die Härtesten unter der Sonne

Jedes Jahr im September zieht es die besten Athleten zum härtesten und spektakulärsten Team-Match der Welt nach Lienz. Ein Wettkampf der Superlative. Auf die Läufer wartet mit 1.800 Höhenmetern einer der schwierigsten und steilsten Bergläufe. Die Paragleiter starten in extremster Lage auf 2.500 m und schrauben ihre Schirme mit atemberaubender Geschwindigkeit dem Talboden zu. 

Dolomitenmann
Dolomitenmann

Die Kanuten springen mit ihren Kajaks aus sieben Metern Höhe in die Drau, bezwingen mit Eskimorolle und teils gegen den Strom fünf Kilometer Wildwasser-Regattastrecke und kämpfen sich mit letzter Kraft 500 Meter flussaufwärts durch den gefürchteten Iselkatarakt. Und die Mountain-Biker rasen nach langer und schweißtreibender Auffahrt halsbrecherisch über die Skiabfahrt H 2000 direkt auf das Ziel auf dem Lienzer Hauptplatz, wo sie mit tosendem Applaus empfangen werden.

Weitere Informationen:
Neuigkeiten
EISLAUFPLATZERÖFFNUNG 2017
EISLAUFPLATZERÖFFNUNG 2017 13. November 2017
In Lienz startet die härteste Vespa-Nachtrallye der Welt
SPORTIn Lienz startet die härteste Vespa-Nachtrallye der Welt26. September 2017