Erste Fortschreibung des örtlichen Raumordnungskonzeptes – Auflegungsverfahren und Beteiligung der Öffentlichkeit

Das örtliche Raumordnungskonzept (ÖRK) stellt eine umfassende Festlegung der Entwicklungsziele und der Entwicklungsspielräume vor allem in räumlicher, wirtschaftlicher, bevölkerungspolitischer, naturräumlicher und kultureller Hinsicht dar. Es werden darin im Wesentlichen die Richtlinien bzw. die Rahmenbedingungen für die weiteren raumplanerischen Planungsinstrumente (Flächenwidmung und Bebauungsplan) festgelegt.

 

Gemäß den Bestimmungen des Tiroler Raumordnungsgesetzes (TROG 2016) ist das örtliche Raumordnungskonzept jeweils auf einen Planungszeitraum von 10 Jahren auszurichten und fortzuschreiben.

 

Das derzeit geltende örtliche Raumordnungskonzept der Stadtgemeinde Lienz ist am 07.01.2004 in Kraft getreten und wurde nach der ersten Verlängerung um drei Jahre zuletzt mit Verordnung der Landesregierung vom 17.01.2017 um weitere zwei Jahre verlängert.

 

In der Verlängerungszeit wurde gemeinsam mit dem beauftragten Raumplaner Dr. Thomas Kranebitter insbesondere unter Berücksichtigung der städtischen Entwicklung, Baulandreserven und Umweltauswirkungen ein Entwurf für die erste Fortschreibung des örtlichen Raumordnungskonzeptes aus dem Jahre 2004 ausgearbeitet.

 

In der Sitzung des Gemeinderates vom 11.10.2017 wurde nunmehr die Auflage des Entwurfes über die erste Fortschreibung des örtlichen Raumordnungskonzeptes beschlossen.

 

Auflage

Die Auflage erfolgt

 

vom 02.11.2017 bis einschließlich 14.12.2017

 

über einen Zeitraum von 6 Wochen während der Amtszeiten in der Stadtgemeinde Lienz im Stadtbauamt (Liebburg, 4. Stock).

 

Im Rahmen des Auflegungsverfahrens erfolgt die Beteiligung der Öffentlichkeit gem. § 6 Abs. 1 Tiroler Umweltprüfungsgesetz (TUP).

 

Stellungnahme

Jedermann steht das Recht zu, bis spätestens eine Woche nach Ablauf der Auflagefrist eine schriftliche Stellungnahme zum Entwurf abzugeben.

 

Schriftliche Stellungnahmen adressieren Sie bitte an das

Stadtamt Lienz

Hauptplatz 7

9900 Lienz

Raumordnungskonzept 2017

Die bezughabenden Unterlagen liegen im Stadtbauamt der Stadtgemeinde zur Einsicht auf und sind auch online unter folgenden Links abrufbar: