Gewinner des Lienzer Rosenmarktes freuen sich über Überraschung

Aus 1.000 Gewinnspielkarten, die beim 6. Lienzer Rosenmarkt am Johannesplatz in Lienz abgegeben wurden, zog man elf Gewinner. Der Hauptpreis geht nach Matrei in Osttirol.

Die Rose im Wappen der Lienzer steht für das Bürgertum und ist an vielen Orten der Stadtgemeinde zu finden. Es wurde sogar eine eigene Lienz Rose gezüchtet, die es nur bei den Gärtnern und Floristen der Sonnenstadt zu kaufen gibt.

Wie beliebt diese Blume ist, zeigte sich einmal mehr bei der 6. Rosenausstellung Ende Juni am Johannesplatz. Obwohl sich der erste Tag sehr regnerisch präsentierte, kamen trotzdem an beiden Tagen zahlreiche Menschen in den prachtvollen Rosengarten, der mitten in der Altstadt erblühte.

Dabei wurde aber nicht nur gestaunt und gekauft, sondern auch Gewinnspielkarten ausgefüllt. Rund 1.000 Karten wurden ausgefüllt und die elf glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner nun gezogen.

Der Hauptpreis, ein Gutschein im Wert von 200 Euro, einzulösen bei einem der teilnehmenden heimischen Fachbetriebe, ging an Katharina Guggenberger aus Matrei in Osttirol.

Die weiteren Gewinner, die sich über je einen Gutschein für eine der begehrten Lienz Rosen freuen können, sind Mathilde Gufler aus Lienz, Anita Weichselbraun aus Rangersdorf, Beatrice Moser aus Nussdorf-Debant, Lydia Lienharter-Feldner und Fiona Dorer (beide aus Lienz), Laura Bodner (Sillian), Emily Gasser (Assling), Miriam Steiner (Rangersdorf), Angelika Blum (Nussdorf-Debant) und Kurt Krautgasser aus Lienz.

Gewinner des Lienzer Rosenmarktes freuen sich über blühende Überraschung
Gewinner des Lienzer Rosenmarktes freuen sich über blühende Überraschung
Neuigkeiten
Herbst erleben mit allen Sinnen

STADTLEBEN

Herbst erleben mit allen Sinnen25. September 2023
Pfarre Heilige Familie lädt zu Stadtteilfest im Lienzer Süden

STADTLEBEN

Pfarre Heilige Familie lädt zu Stadtteilfest im Lienzer Süden21. September 2023